Gäste & DJs

Dieses Jahr übertreiben wir ein wenig… Mit 2 Community-Gästen verwandeln wir den Derpyfest-Samstag in eine Party wie nie zuvor. Auf dieser Seite bekommt Ihr eine Übersicht über unsere Gäste und DJ’s die euch dabei unterstützen werden, im richtigen Maßstab zu feiern.


Prince WhatevererPrince Whateverer

Großbritannien | Rock/Metal/Alternative

Prince Whateverer ist ein der Brony-Community nicht unbekannter Gast. Zahlreiche Lieder hat er in der vergangenen Zeit produziert und auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen. Sein neustes Album „Reinvent“ (zum Bandcamp-Shop >>) wurde sogar durch Crowdfounding richtig produziert und als CDs an die Besteller versandt. In seiner Community kann sich der Prince an großer Beliebtheit erfreuen. Neben seinen eigenen Songs macht er auch noch Song-Comissions und Feature’s mit anderen Künstlern. Am Samstag wird er euch auf dem Derpyfest mit einem LIVE-Auftritt versorgen. Das Derpyfest holt Prince Whateverer zum zweiten mal nach Deutschland. Vorher konnte man Ihn bereits auf der Brony Fair 2016 erleben.

Jyc RowJyc Row

Belgien | Electro/Orchester

Jyc Row ist zwar nicht ganz so bekannt wie sein Kollege auf dem Derpyfest, allerdings bietet er nicht weniger geniale Musik. Jyc Row produziert in vielen Features eigene Elektro/Orchestrale sowie elektro-orchestrale Songs. Er macht hauptsächlich für das Brony-Fandom Musik, was man in den meisten seiner Songs klar erkennt. Neben seiner Orchester-Version von „Lunas Future“, einem seiner bekanntesten Elektro-Rock-Features „Celestial Berserkers“ ist er für einige weitere Songs bekannt. Auch er ist auf Bandcamp (zum Shop >>) unterwegs und freut sich über jede Unterstützung. Das Derpyfest holt Jyc Row für den Samstag nach Deutschland und spielt nach Prince Whateverer für euch auf der Bühne zum Teil als Live-Auftritt und als DJ.

 

Das Derpyfest 2018 kann aber natürlich nicht nur von Community-Guests überleben. Auch dieses Jahr haben wir wieder großartige DJs mit am Start, die euch ein einmaliges Programm bieten wollen aus verschiedenen Genres:

  • Javier
  • Joel
  • Flak
  • weiterer DJ noch im Gespräch